“Es ist kein Baum, der nicht zuvor ein Sträuchlein gewesen.”
Great oaks from little acorns grow.

Blog

  • Finn - Warminster School | Dickinson Britische Schulberatung

Ein Gespräch mit Finn

Wir sind immer wieder beeindruckt von den Kindern, die den Mut aufbringen, Ihr Heimatland, ihre Familie, Schule und Freunde hinter sich zu lassen und eines der britischen Internate zu besuchen, die wir empfohlen haben. Und natürlich feiern wir liebend gerne mit ihnen all ihre Leistungen und Erfolge. Finn ist vielleicht eine unserer größten Erfolgsgeschichten. Nach seiner Aufnahme in das 12. Schuljahr der Warminster School im September 2018 wurde er im aktuellen Schuljahr zum Head Boy ernannt.

Im Rahmen eines früheren Blogbeitrags zu Beginn des Jahres haben wir bereits Teile seiner bemerkenswert erwachsenen Rede zitiert. Wir freuen uns, heute ein Video präsentieren zu können, in dem er rückblickend über seine Zeit an der Schule nachdenkt.

Er hebt darin die positiven Aspekte von Warminster im Vergleich zu seiner deutschen Schule hervor: das ausgeprägte Gemeinschaftsgefühl und die deutliche Steigerung seines Selbstvertrauens. Wir sind begeistert, dass "Güte" für ihn eine so entscheidende Rolle spielt und wie sehr er das Bemühen der Schule schätzt, den Schülern zu helfen, aus Fehlern zu lernen, um sie letztlich auszumerzen. Er empfindet es in jedem Fall als eine Bereicherung, dass er, angeregt durch die Schule, seine Interessen und sein Wissen erweitern konnte, und ist überzeugt, dass die kulturelle Vielfalt an der Schule ihn offener gemacht hat.

Klicken Sie bitte hier um sich das kurze Video anzuschauen und sich von Finns aufrichtig positiver Einstellung anstecken zu lassen.

Veröffentlicht am: 
01/05/2020