“Es ist kein Baum, der nicht zuvor ein Sträuchlein gewesen.”
Great oaks from little acorns grow.

Blog

  • Joss Buchanan, Schulleiter des King William’s College, und Golfprofi Dave Adams auf dem Linkskurs, vor dem Hintergrund des englischen Internats. | Dickinson Britische Schulberatung

King William’s College begründet Golfakademie u. -stipendien

Das King William’s College schließt sich mit dem Golfclub Castletown Golf Links zusammen, um eine Golfakademie mit zwei Programmen sowie Stipendien für neue Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 12 einzuführen.

Das Programm ‚Youth Development‘ wurde als Einführung in den Golfsport konzipiert, während die ‚Elite Class‘ für junge Golfer gedacht ist, die bereits ein Handicap haben. Die Stipendien könnten bis zu 20 % der Schulgebühren abdecken und die Stipendiaten nehmen an der ‚Elite Class‘ teil.

Der klassische Linkskurs, den es bereits seit 1892 gibt, gilt gemeinhin als einer der besten und malerischsten Golfplätze auf den britischen Inseln. Er bietet jungen Golfspielern aller Leistungsstufen den perfekten Rahmen, um ihr Golfspiel zu optimieren, während sie die englische Internatsschule mit der einzigartigen Lage an der Küste der Isle of Man besuchen.

Unter der fachkundigen Anleitung des PGA-Profigolfers und Trainers der Akademie Dave Adams eröffnen sich den jungen Golfspielern außergewöhnliche Übungsanlagen und -programme auf einem erstklassigen Golfparcours. Er erläutert: „Wir freuen uns außerordentlich über diese Gelegenheit, mit dem King William’s College zusammenzuarbeiten. Der Golfsport bietet den Schülerinnen und Schülern eine fantastische Möglichkeit, um sich an der frischen Luft zu bewegen, fördert dabei Gleichgewichtssinn und Körperkoordination und bildet Charakterstärke und Sportsgeist aus – alles Eigenschaften, die beim Golf im Mittelpunkt stehen. Unsere Programme sind darauf ausgerichtet, junge Golfer bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten zu unterstützen, egal, ob sie Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse oder bereits erfahrene Spieler sind. Wir sind sehr gespannt darauf, die Schülerinnen und Schüler neben den Außenanlagen auch unsere neuen Indoor-Übungseinrichtungen ausprobieren zu lassen, die unter Einsatz hochmoderner Technologie ein ganzjähriges, interaktives Training ermöglichen, bei dem auch der Spaß nicht zu kurz kommt.“

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr über diese oder andere von uns empfohlene Internatsschulen in England oder Schottland wissen möchten.

Foto mit freundlicher Genehmigung des King William’s College

Veröffentlicht am: 
02/08/2017