West Buckland School

Barnstaple, Devon, England

West Buckland School | Dickinson britische Internatsberatung

West Buckland School

Barnstaple, Devon, England

Überblick

West Buckland School | Dickinson britische Internatsberatung

Die im Jahr 1858 gegründete West Buckland School ist eine unabhängige Tages- und Internatsschule, die auf einem 36 Hektar großen Areal im ländlichen Südwesten Englands gelegen ist. Die Schülerinnen und Schüler haben an diesem wunderschönen und sicheren ländlichen Standort nahe der spektakulären Atlantikküste von North Devon und dem Exmoor-Nationalpark Spaß am Lernen. Auf Grundlage ihrer christlichen Tradition strebt die Schule danach, in allen Schülerinnen und Schülern die persönlichen Qualitäten, Fähigkeiten und Werte sich entfalten zu lassen, die ihnen das nötige Rüstzeug geben, um ein erfülltes Leben zu führen und einen wertvollen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.

Fakten und Zahlen

Altersbereich: 11 bis 18
Gesamtzahl der Schüler: 501 / Jungen: 255 / Mädchen: 246
Anteil der Internatsschüler: 21%
Anteil internationaler Schüler: 19%
Anzahl der Oberstufenschüler: 145
Durchschnittliche Klassengröße: Mittelstufe: 18 / Oberstufe: 12
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: 19/20 £10.600
Die 6 Top Sportangebote:
Jungen: Rugby, Hockey, Tennis, Cricket, Leichtathletik, Fußball
Mädchen: Hockey, Netzball, Tennis, Leichtathletik, Fußball, Schwimmen
Angeschlossene Prep / Junior-School: Ja
Nächstgelegene Flughäfen: Exeter (80km), Bristol (129km)
West Buckland School | Akademisches Angebot | Dickinson britische Internatsberatung

Akademisches Angebot

Der Unterricht ist über den gesamten Lehrplan hinweg anspruchsvoll und anregend und bietet den Schülerinnen und Schülern flexible Wahlmöglichkeiten. Weit über 40% der A Level-Prüflinge erreichen die Bestnoten A*/A, während regelmäßig mehr als die Hälfte der Absolventinnen und Absolventen ihre Studien an Universitäten der Russell-Gruppe weiterführen. Nach der Eröffnung des Zentrums für Kreative Künste ‚150‘ im Jahr 2010 wurden die Einrichtungen der Schule kürzlich durch eine neue Bücherei und ein Oberstufenzentrum weiter aufgewertet; 2013 bewertete das „Independent Schools Inspectorate“, eine unabhängige Einrichtungsprüfstelle, die Schule in 5 von 8 Bereichen mit „exzellent“.

West Buckland School | Internatsunterbringung | Dickinson britische Internatsberatung

Internatsunterbringung

Ein hilfsbereites Hauseltern-Team, das nicht zum Lehrkörper gehört, heißt die Schülerinnen und Schüler in einem warmherzigen, behaglichen und familiären Ambiente willkommen. Jüngere Internatsschülerinnen und -schüler werden in zwei zu diesem Zweck errichteten Wohngebäuden untergebracht und im Jahr 2015 wurde ein neues, koedukatives Wohnhaus für die Oberstufe eröffnet, in dem Einzelzimmer mit Bad und lebhafte Gemeinschaftsräume zur Verfügung stehen – zweifellos eine der besten Einrichtungen dieser Art im Südwesten Englands. Das ‚House‘-System bindet sowohl Mädchen und Jungen als auch Tages- und Internatsschülerinnen und -schüler aller Altersgruppen ein und schafft so einen Mittelpunkt im Schulalltag.

West Buckland School | Sports | Dickinson britische Internatsberatung

Sport

Die Schule hat eine starke Sporttradition und die Schülerinnen und Schüler kommen in den Genuss hervorragender Sportanlagen, unter anderem Allwetter-Spielfelder, Squashplätze, eine Schwimmhalle mit einem 25-Meter-Becken, Tennisplätze, eine Sporthalle, eine Schießanlage, einen Golfplatz und ein Fitness-Studio. Neben den Hauptsportarten stehen auch spezielle Leistungsprogramme in den Sportarten Tennis, Volleyball und Tanz zur Verfügung. Aus den weit über 40 Mannschaften, die im Lauf des Schuljahres an Wettkämpfen teilnehmen, werden regelmäßig Sportlerinnen und Sportler auf Bezirksebene und darüber ausgewählt.

West Buckland School | Kreative Künste | Dickinson britische Internatsberatung

Kreative Künste

Die Schülerinnen und Schüler der Kreativen Künste profitieren vom beeindruckenden ‚150‘-Gebäude, das ihnen Kunstateliers, DT-Workshops und IT-Räumlichkeiten bietet, sowie ein Theater mit 100 Sitzplätzen, in dem im Lauf des Schuljahres zahlreiche Inszenierungen geprobt und aufgeführt werden. Im Fachbereich Musik werden die Schülerinnen und Schüler dazu ermutigt, es ‚wenigstens einmal zu versuchen‘; es gibt 7 Orchester und Bands sowie Chöre für alle Altersgruppen. Die Kinder treten innerhalb der Schule im 100 Sitzplätze fassenden Konzertsaal oder in der größeren Memorial Hall sowie auch in der Gemeinde bei formellen und informellen Konzerten auf.

Wissenswertes?

  • Die Schulbücherei wurde nach dem Kinderbuch-Autoren Michael Morpurgo benannt, der das Gebäude im Jahr 2015 eröffnete. Sein Roman ‚Schicksalsgefährten‘ wurde unter der Regie von Steven Spielberg verfilmt.
  • Der aktuelle Weltrekord im Dreisprung, der 1995 bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Göteborg aufgestellt wurde, wird von dem ehemaligen West Buckland-Schüler Jonathan Edwards gehalten.