“Es ist kein Baum, der nicht zuvor ein Sträuchlein gewesen.”
Great oaks from little acorns grow.

Wells Cathedral School

Wells, Somerset, England

Wells Cathedral School | Dickinson britische Internatsberatung

Wells Cathedral School

Wells, Somerset, England

Überblick

Wells Cathedral School | Dickinson britische Internatsberatung Vor der wunderschönen historischen Kulisse der Stadt Wells, Englands kleinster Stadt, liegt eine der ältesten Schulen Europas – die Wells Cathedral School. Die elegante Stadt Bath und das weltoffene Bristol sind von hier aus leicht zu erreichen. Die Schule bietet allen Schülerinnen und Schülern eine umfassende und moderne Ausbildung, und besonders talentierte Musiker und Choristen erhalten hochqualitativen Unterricht auf vorberuflichem Niveau. Davon profitieren alle Schülerinnen und Schüler – die Schule ermutigt jeden Einzelnen nach dem Motto ‚Sei, wer du bist‘ und ermöglicht dadurch die Entfaltung einer großen Vielfalt an Begabungen.

Fakten und Zahlen

Altersbereich: 11 bis 18
Gesamtzahl der Schüler: 554 / Jungen: 281 / Mädchen: 273
Anteil der Internatsschüler: 50%
Anteil internationaler Schüler: 20%
Anzahl der Oberstufenschüler: 200
Durchschnittliche Klassengröße: Mittelstufe: 16 / Oberstufe: 14
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: 20/21 £10.855
Die 6 Top Sportangebote:
Jungen: Rugby, Hockey, Cricket, Fußball, Basketball, Badminton
Mädchen: Hockey, Netzball, Tennis, Badminton, Leichtathletik, Schwimmen
Angeschlossene Prep / Junior-School: Ja
Nächstgelegene Flughäfen: Bristol (26km), Heathrow (177km)
Wells Cathedral School | Akademisches Angebot | Dickinson britische Internatsberatung

Akademisches Angebot

An der Wells Cathedral School können die Schülerinnen und Schüler sich ganz auf ihre Begabungen konzentrieren, sei es in Form vieler unterschiedlicher akademischer Qualifikationen oder in einem konkreten Bereich, zum Beispiel Musik. Durch die zahlreichen Auswahlmöglichkeiten – 29 A Level-Fächer und die Qualifikation EPQ – ist gewährleistet, dass sämtliche Neigungen und Begabungen Unterstützung finden. Für internationale Schülerinnen und Schüler bietet das ISC GCSE- und A Level-Vorbereitungskurse an. Nahezu die Hälfte aller A Level-Kandidaten erreichen die Noten A*/A, ein Drittel der Absolventen führt seine Studien an einer Universität der Russell-Gruppe weiter und ein Fünftel studiert an einer führenden Musikhochschule.

Wells Cathedral School | Internatsunterbringung | Dickinson britische Internatsberatung

Internatsunterbringung

Alle Wohnhäuser sind wunderschöne Gebäude aus dem Mittelalter oder dem 18. Jahrhundert und verfügen über Gärten zur Nutzung der Bewohner. Auch an den modernen Annehmlichkeiten, die man sich als junger Mensch wünscht, fehlt es nicht – selbst WLAN ist vorhanden! Etwa 20 bis 30 Internatsbewohner teilen sich gemeinsam mit einigen Tagesschülerinnen und -schülern ein Haus. Die ebenfalls vor Ort lebenden Hauseltern samt Assistenten sind mit der Aufgabe betraut, die Schule zu einem zweiten Zuhause für ihre Schützlinge zu machen. Eine große Auswahl an hausinternen Aktivitäten zementieren Freundschaften, während der Konkurrenzkampf zwischen den Häusern bei Sport-, Theater- und Rhetorikveranstaltungen den Gemeinschaftssinn stärkt.

Wells Cathedral School | Sports | Dickinson britische Internatsberatung

Sport

Der Sport gilt als unabdingbar für die Herausbildung wesentlicher Charaktereigenschaften – alle Schülerinnen und Schüler sind jede Woche an irgendeiner Form der körperlichen Aktivität beteiligt und es finden regelmäßig Wettkämpfe statt. Zu den Sportanlagen gehören eine Sporthalle, ein Fitnessraum, ein Schwimmbecken, eine Kletterwand, ein neubelegter Allwetterplatz für Hockey und Tennis, Hartplätze für Tennis sowie weitläufige Spielfelder. Der ehemalige Trainer der englischen Rugby-Nationalmannschaft, Brian Ashton, betreut den Trainerstab der Schule und der bekannte Leistungspsychologe Steve Bull steht ihm als Berater zur Seite.

Wells Cathedral School | Kreative Künste | Dickinson britische Internatsberatung

Kreative Künste

In den unteren Jahrgängen nehmen alle Schülerinnen und Schüler an einem ganzheitlichen Kunstprogramm teil, das die Möglichkeit bietet, bestimmte Fächer bis zum Niveau der GCSEs oder A Levels zu belegen. Auch Unterricht in Vortrag, Theater, Musicaltheater und einer Reihe an Tanzdisziplinen ist möglich, und die Schule wurde vom Arts Council mit dem Artsmark Gold Award ausgezeichnet. Der Konzertsaal des Zentrums für Darstellende Künste an der Wells Cathedral School bietet genug Raum für ein 60-köpfiges Orchester und 250 Zuschauer. Jedes Jahr werden hier Hunderte von Konzerten ausgerichtet und in örtlichen Theatern werden ehrgeizige Bühnenstücke aufgeführt.

Wissenswertes?

  • Das weltberühmte Glastonbury Festival findet nur 11 km entfernt statt, und sowohl sein Gründer, Michael Eavis, als auch seine Tochter Emily, inzwischen Mitveranstalterin des Events, besuchten einst die Wells Cathedral School.
  • Im Jahre 1969 wurde die Schule als eine der ersten unabhängigen Schulen vollumfänglich koedukativ, und auch heute noch ist sie eine der wenigen Schulen, an denen zwischen Mädchen und Jungen ein ausgewogenes Zahlenverhältnis herrscht.