Uppingham School

Uppingham, Rutland, England

Uppingham School | Dickinson britische Internatsberatung

Uppingham School

Uppingham, Rutland, England

Überblick

Uppingham School | Dickinson britische Internatsberatung

Die Uppingham School ist eine traditionelle reine Internatsschule, deren herausragender viktorianischer Schulleiter Edward Thring bei dem Konzept einer allumfassenden Ausbildung, die die Begabungen jedes einzelnen Kindes identifiziert und weiterentwickelt, Pionierarbeit leistete. Die Schule folgt diesem Konzept nach wie vor durch einen voll integrierten, ganzheitlichen Ansatz, der individuelle Talente fördert und zur Entfaltung bringt. Akademische Leistung wird durch einen anspruchsvollen, breit gefächerten und ausgewogenen Lehrplan und inspirierenden Unterricht vorangetrieben. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler gleichermaßen zu fördern und zu fordern.

Fakten und Zahlen

Altersbereich: 13 bis 18
Gesamtzahl der Schüler: 800 / Jungen: 465 / Mädchen: 335
Anteil der Internatsschüler: 99%
Anteil internationaler Schüler: 16%
Anzahl der Oberstufenschüler: 350
Durchschnittliche Klassengröße: Mittelstufe: 17 / Oberstufe: 9
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: 19/20 £12.906
Die 6 Top Sportangebote:
Jungen: Rugby, Hockey, Cross-Country, Tennis, Cricket, Leichtathletik
Mädchen: Hockey, Netzball, Cross-Country, Lacrosse, Tennis, Leichtathletik
Angeschlossene Prep / Junior-School: Nein
Nächstgelegene Flughäfen: East Midlands (65km), Birmingham (95km)
Uppingham School | Akademisches Angebot | Dickinson britische Internatsberatung

Akademisches Angebot

Der Lehrplan für den Unterricht ist anspruchsvoll, und die Aufnahme an der Schule setzt ein gewisses Niveau an akademischen Fähigkeiten voraus. Die Schule bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten (auf A Level-Niveau stehen 26 Unterrichtsfächer zur Auswahl), wobei der Schwerpunkt darauf liegt, die Stärken der Schülerinnen und Schüler – wo auch immer diese liegen – zu erkennen und zum Vorschein zu bringen. Hochqualifizierte Lehrkräfte bieten umfangreiche Unterstützung im Umfeld einer echten ganzwöchigen Internatsschule. Jedes Jahr erreicht ein knappes Drittel der Schulabgänger die Noten A/A*, und 99% setzen ihre Ausbildung an Universitäten fort.

Uppingham School | Internatsunterbringung | Dickinson britische Internatsberatung

Internatsunterbringung

Im Zentrum des Schullebens an der Uppingham School stehen die 15 Wohnhäuser (9 für Jungen, 6 für Mädchen). Das Wohnhaus ist zweifellos ein zweites Zuhause, in dem die Hausleiterin oder der Hausleiter, die mit ihren Familien ebenfalls im Haus wohnen, die Mädchen und Jungen in ihrer Obhut jeden Tag sehen. Jedes Haus hat einen eigenen Speisesaal, in dem sämtliche Mahlzeiten gemeinsam eingenommen werden, und die Bewohner stellen eine gelungene Mischung aus Leistungsträgern im akademischen, sportlichen oder künstlerischen Bereich dar. Als Folge davon spiegelt jedes Wohnhaus das Schulleben an der Uppingham School im Kleinen wider.

Uppingham School | Sports | Dickinson britische Internatsberatung

Sport

Die hervorragenden Sportanlagen, die 2010 um ein neues Sportzentrum ergänzt wurden, bieten den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, mit viel Spaß an einem breiten Spektrum an Sportarten teilzunehmen, unter anderem an Freizeitsportarten wie Fechten, Fives und Badminton. Die Kinder werden zur Teilnahme angehalten und können sich durch die Förderung von Spaß auf der einen Seite und der Aneignung von sportlichem Geschick auf der anderen Seite individuell weiterentwickeln. Die Schule oder das Haus zu repräsentieren ist Teil des Ethos, und die jüngsten Wettkämpfe in Neuseeland und Indien boten den Sportlerinnen und Sportlern die Chance, etwas von der Welt zu sehen.

Uppingham School | Kreative Künste | Dickinson britische Internatsberatung

Kreative Künste

Die Musik zieht sich wie ein roter Faden durch die ganze Schulgemeinschaft und die Uppingham School fördert sowohl individuelle Höchstleistungen als auch die Teilnahme der gesamten Schülerschaft. Schauspiel und Theater erfreuen sich großer Beliebtheit und bieten den Schülerinnen und Schülern, die sich auf oder hinter der Bühne engagieren möchten, zahlreiche Möglichkeiten; kürzlich wurden unter anderem ‚Miss Saigon‘ und ‚Calamity Jane‘ aufgeführt. Und für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die sich für Kunst oder Design interessieren, steht das neu renovierte Leonardo Centre bereit, in dem sie ihrer Kreativität in einem einzigen offenen Raum freien Lauf lassen können.

Wissenswertes?

  • Die 1584 gegründete Uppingham School war die erste englische Schule, die eine Turnhalle eröffnete (1860) und einen musikalischen Leiter ernannte (1865). Mädchen wurden erstmals im Jahr 1975 aufgenommen.
  • Unter den ehemaligen Schülern finden sich Persönlichkeiten wie der Regisseur und Academy Award-Preisträger John Schlesinger, der Komödiant, Schauspieler, Autor und Moderator Stephen Fry sowie Harry Judd, Schlagzeuger der Popgruppe McFly.