“Es ist kein Baum, der nicht zuvor ein Sträuchlein gewesen.”
Great oaks from little acorns grow.

Rye St Antony School

Oxford, Oxfordshire, England

Rye St Antony School | Dickinson britische Internatsberatung

Rye St Antony School

Oxford, Oxfordshire, England

Überblick

Rye St Antony School | Dickinson britische Internatsberatung

Die erfolgreiche Schule Rye St Antony wird von einem ca. 5 Hektar großen, wunderschönen Waldgelände umgeben und liegt weniger als 1,5 km von Oxfords Stadtzentrum entfernt. Die 1930 gegründete Schule blickt auf eine lange katholische Tradition zurück. Daher liegt der Fokus besonders darauf, den Schülerinnen grundlegende Werte wie Respekt und Rücksicht zu vermitteln und gleichzeitig ihre individuellen Talente und Stärken zu fördern. Ofsted bewertete die Schule in allen Bereichen mit „Ausgezeichnet" und die ISI mit „Exzellent". Rye bietet erstklassige Lehreinrichtungen und bringt konstant hohe akademische Ergebnisse hervor. Außerdem steht den Schülerinnen stets die Seelsorge als Unterstützung zur Seite.

Fakten und Zahlen

Altersbereich: 11 bis 18
Gesamtzahl der Schüler: 228
Anteil der Internatsschüler: 20%
Anteil internationaler Schüler: 15%
Anzahl der Oberstufenschüler: 60
Durchschnittliche Klassengröße: Mittelstufe: 16 / Oberstufe: 6
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: 19/20 £9.335
Die 6 Top Sportangebote:
Mädchen: Hockey, Netzball, Tennis, Rounders, Leichtathletik, Schwimmen
Angeschlossene Prep / Junior-School: Ja
Nächstgelegene Flughäfen: Heathrow (72km), Gatwick (127km)
Rye St Antony School | Akademisches Angebot | Dickinson britische Internatsberatung

Akademisches Angebot

Das Lehrpersonal der Rye St Antony konzentriert sich auf die individuellen Stärken der Schülerinnen und trägt so zu einer inklusiven und motivierenden Lernatmosphäre bei. Das breitgefächerte Unterrichtsangebot spricht die verschiedensten Interessen und Fähigkeiten an. Es werden 20 Fächer auf GCSE- und A Level-Niveau sowie das BTEC (Betriebswirtschaftlehre) und das EPQ (Extended Project Qualification) and Leith's Certificate in Food & Wine angeboten. Der Unterricht für die Hauptfächer Englisch und Mathematik findet in speziell errichteten Gebäuden statt. Für die Naturwissenschaften stehen sogar 4 Labore zur Verfügung. 61 % aller A Level-Kandidatinnen erreichen die Note A*/B.

Rye St Antony School | Internatsunterbringung | Dickinson britische Internatsberatung

Internatsunterbringung

In der Rye Internatsschule herrscht ein echtes Gemeinschaftsgefühl, das durch innige Freundschaften und eine sehr familiäre Atmosphäre geprägt wird. Der Schwerpunkt liegt darauf, jedes Mädchen als Individuum zu erziehen. Die beiden Internatshäuser werden von erfahrenen Hausleiterinnen verwaltet. Dazu gehört das traditionelle Haus für die 7- bis 15-jährigen Schülerinnen und das moderne Sixth Form Center mit Einzelzimmern für die 16- bis 18-Jährigen. Die Mitarbeiter engagieren sich für eine ausgezeichnete Seelsorge und das Wohlergehen der Mädchen. Jeder Schülerin wird daher ein Mentor zugeordnet. Außerdem stehen den Mädchen zahlreiche außerschulische Aktivitäten, wie z.B. Backen, Kunsthandwerk, Shopping und kulturelle Ausflüge zur Auswahl.

Rye St Antony School | Sports | Dickinson britische Internatsberatung

Sport

Die Mädchen werden darin bestärkt, am Sportangebot teilzunehmen und hervorragende Leistungen zu erbringen. Dennoch soll ihnen vor allem der Spaß am Sport vermittelt werden. Die Schülerinnen nehmen regelmäßig an Wettkämpfen und Meisterschaften auf Bezirks- und Regionalebene für die Kernsportarten der Schule wie Hockey, Netzball oder Tennis teil. Das Sportangebot wird außerdem durch Ballett, Judo und Selbstverteidigung ergänzt. Zu den modernen Einrichtungen zählen die große Sporthalle mit Badmintonfeldern und einem Fitnessbereich, ein Kunstrasenplatz, Tennis- und Netzballplätze sowie ein Schwimmbecken.

Rye St Antony School | Kreative Künste | Dickinson britische Internatsberatung

Kreative Künste

Die Schule legt großen Wert auf die Kreativen Künste. Regelmäßig finden groß angelegte Theateraufführungen statt und es gibt zahlreiche Ensembles, Chöre, Orchester und Kammerorchester. Viele der Mädchen erhalten Musikunterricht und nehmen regelmäßig an externen Prüfungen z.B. vom ABRSM oder der LAMDA teil. Zu den Einrichtungen gehören ein 600 Plätze fassendes Theater mit einer großen Bühne und einer Beleuchtungsanlage sowie ein speziell errichtetes Schauspielstudio und Musikräume, die mit der Sibelius-Software ausgerüstet sind. Die Kunst- und Designstudios sind hervorragend ausgestattet. Hier können die Schülerinnen ihrer Kreativität in Form von bildender Kunst, Textildesign, Fotografie und Töpferei freien Lauf lassen.

Wissenswertes?

  • Die Schule ist nach der Kirche St. Antony in Rye in der südenglischen Grafschaft Sussex benannt. Diese katholische Mädchenschule ist wahrlich einzigartig, da sie entgegen der Annahmen nicht von einem religiösen Orden, sondern von Laien gegründet wurde.
  • Am Ende des Herbstsemesters erhält jedes Mädchen im Rahmen der „Tangerine Party" eine Mandarine. Diese Tradition geht auf den Zweiten Weltkrieg zurück, als Schülerinnen Obst geschenkt bekamen.