Leighton Park School

Reading, Berkshire, England

Leighton Park School | Dickinson britische Internatsberatung

Leighton Park School

Reading, Berkshire, England

Überblick

Leighton Park School | Dickinson britische Internatsberatung

Die Leighton Park School ist eine koedukative Tages- und Internatsschule, die inmitten einer knapp 25 Hektar großen, wunderschönen Parklandschaft gelegen ist. Sie liegt südlich des Stadtzentrums von Reading und ist vom Flughafen Heathrow in etwa 30 Minuten zu erreichen. Die Schule, die 1890 als Einrichtung der Quäker gegründet wurde, pflegt ein Ethos und einen Wertekanon, die den Schülerinnen und Schülern ein tiefgreifendes Verständnis vermitteln, was es bedeutet, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die auf Ebenbürtigkeit und gegenseitigem Respekt begründet ist. Sie inspiriert die Schüler und Schülerinnen zu Kreativität, Aktivität und Selbständigkeit im Lernen.

Fakten und Zahlen

Altersbereich: 11 bis 18
Gesamtzahl der Schüler: 501 / Jungen: 309 / Mädchen: 192
Anteil der Internatsschüler: 30%
Anteil internationaler Schüler: 22%
Anzahl der Oberstufenschüler: 132
Durchschnittliche Klassengröße: Mittelstufe: 16 / Oberstufe: 7
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: 19/20 £12.390
Die 6 Top Sportangebote:
Jungen: Fußball, Rugby, Tennis, Cricket, Leichtathletik, Schwimmen
Mädchen: Netzball, Hockey, Tennis, Cricket, Leichtathletik, Schwimmen
Angeschlossene Prep / Junior-School: Nein
Nächstgelegene Flughäfen: Heathrow (50km), Gatwick (100km)
Leighton Park School | Akademisches Angebot | Dickinson britische Internatsberatung

Akademisches Angebot

Der breit aufgestellte Lehrplan bietet über 20 Fächer auf GCSE-Niveau und in der Oberstufe können die Jugendlichen zwischen den A Levels und dem IB-Diplom wählen. Naturwissenschaften, Mathematik und die Kreativen Künste sind besondere Stärken der Schule. Die Lehrkräfte achten auf eine enge Beziehung zu ihren Schülerinnen und Schülern und unterstützen sie bei den Prüfungen für Englisch als Zweitsprache und englische Sprachkompetenz (IELTS). Im Schnitt schneiden 60 % der Schülerinnen und Schüler bei den A-Level-Prüfungen mit A*/B ab, während die Hälfte der IB-Kandidaten 35 Punkte oder mehr erzielt. 95 % der Absolventen setzen ihre Ausbildung an einer Hochschule fort, wobei sich etwa die Hälfte für eine Universität der Russell-Gruppe entscheidet.

Leighton Park School | Internatsunterbringung | Dickinson britische Internatsberatung

Internatsunterbringung

Jedes der 5 Wohnhäuser wird von einer Hausleiterin bzw. einem Hausleiter geführt, mit kompetenter Unterstützung eines Teams von Mentoren und Mitarbeitern, die ein entspanntes Zuhause bieten, in dem gut integrierte Internats- und Tagesschülerinnen und -schüler unterschiedlicher Kulturen Seite an Seite leben. Die Jüngeren wohnen in Mehrbettzimmern, während den Jahrgangsstufen 12 und 13 eigene kombinierte Schlaf- und Arbeitszimmer zur Verfügung stehen. Es herrscht ein starker Gemeinschaftssinn, der durch regelmäßige Wettbewerbe gefestigt wird. Zu den Wochenendaktivitäten gehören unter anderem Sport-AGs, Shoppingtouren und Skifahren.

Leighton Park School | Sports | Dickinson britische Internatsberatung

Sport

Alle Schülerinnen und Schüler bekommen reichlich Gelegenheit für sportliche Aktivitäten und werden darin bestärkt, sich die Werte Teamarbeit, Kommunikation und Wohlbefinden zu eigen zu machen. Zu den Sportanlagen gehören unter anderem ein Allwetter-Spielfeld, 22 Tennisplätze, ein Schwimmbecken, ein Kraftraum sowie neue Studios für Cardio-, Kraft- und Ausdauertraining. Mannschaften und Einzelsportler nehmen an einer großen Anzahl an Spielpaarungen und Wettkämpfen innerhalb der Grafschaft oder auf regionalem und nationalem Niveau teil, wobei die passionierten Sportlehrkräfte von Fachtrainern unterstützt werden. Das sogenannte ‚Advanced Performer Programme‘ (APP) ist auf Spitzensportler zugeschnitten und fördert ihr Talent.

Leighton Park School | Kreative Künste | Dickinson britische Internatsberatung

Kreative Künste

Die Fachbereiche Musik und Theater bestechen mit über 260 Musikstunden wöchentlich, die im Einzelunterricht erteilt werden, einer Vielzahl an Ensembles, in denen die Kinder musizieren können, sowie 2 alljährlich stattfindenden Theaterinszenierungen und zahlreichen kleineren Konzerten im Main Hall Theatre. Der Fachbereich Kunst verfügt über Einrichtungen für Textiles Werken, Töpferei und Malerei, während im Fach Designtechnologie ein Laserschneider, eine CNC-Fräsmaschine und ein 3D-Drucker zum Einsatz kommen. Für das neue Musik- und Medienzentrum sind eine ‚Live Lounge‘ für Aufnahmen und Sendungen sowie ein Medienraum mit einer Greenscreen-Leinwand und einem Kinosystem geplant.

Wissenswertes?

  • Im Einklang mit den grundlegenden Werten der Quaker – Ebenbürtigkeit und gegenseitiger Respekt – nennen die Schülerinnen und Schüler ihre Lehrerinnen und Lehrer durchweg beim Vornamen.
  • Obwohl die Schule bei ihrer Eröffnung 1890 zur 4 Jungen zu ihrer Schülerschaft zählte, war der Schulleiter entschlossen, eine Fußball-Schulmannschaft zu gründen. Während der folgenden 10 Jahre spielten Mitarbeiter der Schule in der Mannschaft mit!