“Es ist kein Baum, der nicht zuvor ein Sträuchlein gewesen.”
Great oaks from little acorns grow.

Gordonstoun

Elgin, Moray, Scotland

Gordonstoun | Dickinson britische Internatsberatung

Gordonstoun

Elgin, Moray, Scotland

Überblick

Gordonstoun | Dickinson britische Internatsberatung

Die Gordonstoun School, die auf einem 80 Hektar großen Gelände nahe der Moray-Küste gelegen ist, wurde 1934 von dem Pädagogen Kurt Hahn gegründet. Die einzigartige Bandbreite des Lehrplans umfasst unter anderem Erlebnispädagogik, gemeinnütziges Engagement und die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen, wodurch jede Schülerin und jeder Schüler ihr bzw. sein Potenzial sowohl menschlich als auch akademisch voll entfalten kann. Das Motto der Schule lautet: ‚Plus est en vous‘ – ‚In dir steckt mehr‘, und dieses Gefühl unbegrenzter Möglichkeiten wird den Schülerinnen und Schülern tagtäglich vermittelt.

Fakten und Zahlen

Altersbereich: 13 bis 18
Gesamtzahl der Schüler: 420 / Jungen: 252 / Mädchen: 168
Anteil der Internatsschüler: 90%
Anteil internationaler Schüler: 33%
Anzahl der Oberstufenschüler: 205
Durchschnittliche Klassengröße: Mittelstufe: 11 / Oberstufe: 8
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: 21/22 £14.250
Die 6 Top Sportangebote:
Jungen: Rugby, Hockey, Fußball, Cricket, Tennis, Basketball
Mädchen: Hockey, Netzball, Tennis, Leichtathletik, Cross-Country, Squash
Angeschlossene Prep / Junior-School: Ja
Nächstgelegene Flughäfen: Inverness (55km), Aberdeen (108km)
Gordonstoun | Akademisches Angebot | Dickinson britische Internatsberatung

Akademisches Angebot

Die Gordonstoun School folgt dem Lehrplan für den englischen GCSE- und A Level-Abschluss und achtet sehr engagiert darauf, dass jedes Kind sein ganz persönliches akademisches Potenzial ausschöpfen kann, anstatt sich auf Statistiken zu konzentrieren. Das Mitarbeiter/Schüler Verhältnis von 1:7 und die enge Begleitung der Schülerinnen und Schüler durch Mentoren sind mit ein Grund dafür, dass die Absolventen der Gordonstoun School an Universitäten, Hochschulen und Kunstakademien auf der ganzen Welt gerne gesehen sind – von Oxford über Cambridge bis hin zum MIT oder der Northern School of Music – und dort die unterschiedlichsten Studiengänge, wie zum Beispiel Medizin, Rechtswissenschaften, Performance oder Luftfahrttechnik belegen.

Gordonstoun | Internatsunterbringung | Dickinson britische Internatsberatung

Internatsunterbringung

An der Gordonstoun School leben die Internatsschülerinnen und -schüler in einer ausgewogenen und international dynamischen Wohngemeinschaft, die aus ingesamt 9 Häusern besteht, eines davon das berühmte Round-Square-Gebäude. Als eine der wenigen noch bestehenden reinen Internatsschulen bietet die Gordonstoun School ein 7-Tages-Programm an, das eine breite Palette an Aktivitäten sowie erfahrene Seelsorger bereitstellt, um zu gewährleisten, dass die Kinder glücklich sind und ihre Zeit bestmöglich nutzen. Hausleiterinnen/Hausleiter leben mit ihren Familien in den Wohngebäuden und werden in ihren Aufgaben durch Mitarbeiterteams, Hausdamen und Mentoren unterstützt.

Gordonstoun | Sports | Dickinson britische Internatsberatung

Sport

Die Schule bietet ein umfangreiches Programm an Sportunterricht und Erlebnispädagogik, und das kürzlich renovierte George Welsh Sportzentrum umfasst unter anderem eine große Sporthalle, einen Fitnessraum, eine Kletterwand und eine Schwimmhalle; so können die Schülerinnen und Schüler ihre sportlichen Stärken erkennen und ausbauen. Die Schulmannschaften nehmen regional und international an Wettkämpfen teil, und die Schule darf 3 olympische Medaillengewinner, den Kapitän des schottischen Cricket-Teams und die erste Schottin, die je den Mount Everest bestieg, zu ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern zählen.

Gordonstoun | Kreative Künste | Dickinson britische Internatsberatung

Kreative Künste

Die Künste sind ein integraler Bestandteil des Schullebens und bilden den Kern des Lehrplans; der Fachbereich Musik ist stolz auf seine Konzertsäle und sein Aufnahmestudio, und das neu renovierte Ogstoun-Gebäude bietet ein hochmodernes Theater- und Tanzstudio mit 200 Sitzplätzen. Der Fachbereich Kunst ist für Aktivitäten wie Bildhauerei, Drucktechnik, Textiles Werken, digitale Fotografie und Bildbearbeitung und Bildende Kunst bestens ausgestattet. Die Schülerinnen und Schüler können sowohl innerschulisch als auch außerschulisch Ensembles beitreten oder sich bei Inszenierungen engagieren, und alle zwei Jahre tritt die Schule mit einer Vorführung beim Kulturfestival ‚The Fringe‘ in Edinburgh auf.

Wissenswertes?

  • Das Internationale Jugendprogramm ‚The Duke of Edinburgh's Award‘ hat seinen Ursprung an der Gordonstoun School. Anfangs als ‚The Moray Badge‘ bekannt, wurde das Programm zum heutigen ‚DofE‘ weiterentwickelt.
  • Das schuleigene Segelschiff, die 24 Meter lange ‚Ocean Spirit of Moray‘, bringt den Kindern nicht nur einiges über die Seemannskunst bei, sondern gibt ihnen auch wertvolle Lektionen fürs Leben über Teamarbeit und Kommunikation mit auf den Weg.