Christ College Brecon

Brecon, Powys, Wales

Christ College Brecon | Dickinson britische Internatsberatung

Christ College Brecon

Brecon, Powys, Wales

Überblick

Christ College Brecon | Dickinson britische Internatsberatung

Das Christ College Brecon, im Jahre 1541 von keinem geringeren als König Heinrich VIII auf dem Gelände eines Dominikanerklosters gegründet, kann mit Sicherheit auf glorreiche Anfänge zurückblicken. Die Schule hat es sich zum Ziel gesetzt, die Einrichtungen, Möglichkeiten und Erfahrungen bereitzustellen, durch die die Schülerinnen und Schüler nicht nur akademisch, sondern in allen Aspekten ihrer Persönlichkeit einen hohen Standard entwickeln können. Die Lage der Schule in der Marktstadt Brecon ist traumhaft. Cardiff, Verkehrsknotenpunkt und Hauptstadt von Wales, ist in nur einer Stunde zu erreichen und der Brecon-Beacons-Nationalpark liegt praktisch vor der Haustür.

Fakten und Zahlen

Altersbereich: 11 bis 18
Gesamtzahl der Schüler: 370 / Jungen: 217 / Mädchen: 153
Anteil der Internatsschüler: 55%
Anteil internationaler Schüler: 18%
Anzahl der Oberstufenschüler: 119
Durchschnittliche Klassengröße: Mittelstufe: 15 / Oberstufe: 15
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: 19/20 £10.020
Die 6 Top Sportangebote:
Jungen: Rugby, Hockey, Cricket, Fußball, Cross-Country, Tennis
Mädchen: Hockey, Netzball, Cricket, Cross-Country, Tennis, Leichtathletik
Angeschlossene Prep / Junior-School: Ja
Nächstgelegene Flughäfen: Cardiff (83km), Bristol (122km)
Christ College Brecon | Akademisches Angebot | Dickinson britische Internatsberatung

Akademisches Angebot

Die akademische Leistung steht am Christ College Brecon im Mittelpunkt, wobei der Schwerpunkt auf erstklassigem Unterricht für kleine Klassen in gut ausgestatteten Fachbereichen liegt mit reichlich individueller Zuwendung für die Schülerinnen und Schüler. Nahezu alle Lehrkräfte fungieren auch als Mentoren in den Wohnhäusern und treffen sich dabei wöchentlich mit ihren Schützlingen in einer Gruppe, oder bei Bedarf auch zu Einzelgesprächen, um ihre akademische Entwicklung zu begleiten und ihre Ziele so zu setzen, dass jede einzelne Schülerin und jeder einzelne Schüler ihr bzw. sein Potenzial voll entfalten kann. Im Schnitt schneiden etwa die Hälfte der Schülerinnen und Schüler bei den A Levels mit A*/A ab.

Christ College Brecon | Internatsunterbringung | Dickinson britische Internatsberatung

Internatsunterbringung

Jedes der sechs Häuser besitzt seinen eigenen Charakter und wird von den Hauseltern, die für das Wohlergehen der Kinder, ihre Gesundheit und ihren akademischen Fortschritt Sorge tragen, wie eine Großfamilie geführt. Sie erhalten dabei kompetente Unterstützung durch ein Team von Assistenten, Mentoren und Hausangestellten. Das Prinzip der ‚offenen Tür‘ begünstigt die Bildung starker Beziehungen. Internats- und Tagesschüler sind vollständig in die Wohnhäuser miteingebunden, und es werden neben einer breiten Palette an Aktivitäten Wettbewerbe zwischen den einzelnen Häusern in den Bereichen Musik, Singen, Vortrag und Theater angeboten.

Christ College Brecon | Sports | Dickinson britische Internatsberatung

Sport

Beim Sport geht es am Christ College Brecon um Dabeisein und Spaß, es werden aber auch Wettkämpfe veranstaltet und fachkundige Trainer mit Profi-Erfahrung spielen eine entscheidende Rolle. Ein Förderprogramm für junge Talente öffnet begabten Hockeyspielern die Türe zum internationalen Sport, und die Mannschaften erreichen bei Wettbewerben regelmäßig die nationalen Endausscheidungen. Die Sportanlagen umfassen unter anderem einen Hazell-Kunstrasenplatz, einen Fitnessraum, eine Kletterwand, Squash- und Tennisplätze, und für Mountain-Biking, Cross-Country, Klettern, Kanufahren und Segeln sind die Brecon Beacons der perfekte Ort.

Christ College Brecon | Kreative Künste | Dickinson britische Internatsberatung

Kreative Künste

2013 wurde ein Zentrum für Kreative Künste eröffnet, das über ein multifunktionales Auditorium mit mehr als 400 Sitzplätzen und variabler Bestuhlung verfügt, sodass nicht nur Versammlungen der gesamten Schülerschaft möglich sind, sondern auch ein professioneller Veranstaltungsort für Unterricht und Aufführungen in den Bereichen Vortrag, Theater und Musik zur Verfügung steht. 40% der Schülerinnen und Schüler bekommen Einzelunterricht, während 17 Instrumental-Ensembles, drei Chöre, ein Gesangsverein und regelmäßige ‚Open-Mic‘-Abende viele Gelegenheiten für Auftritte bieten. Die Entstehung eines modernen Ateliers, das Computer-Design, Fotografie und Kunst verbindet, befindet sich aktuell in Planung.

Wissenswertes?

  • Jede Schülerin und jeder Schüler ist stolz darauf, das ‚h‘-Logo tragen zu dürfen, das die gegenwärtige Schülerschaft mit dem Gründer der Schule, König Heinrich VIII, verbindet.
  • Das Motto der Schule, aus dem Lateinischen übersetzt, bedeutet: „Sie sind erfolgreich, weil sie daran glauben, dass sie es können.“