Cheltenham College

Cheltenham, Gloucestershire, England

Cheltenham College | Dickinson britische Internatsberatung

Cheltenham College

Cheltenham, Gloucestershire, England

Überblick

Cheltenham College | Dickinson britische Internatsberatung

Das im Jahre 1841 gegründete Cheltenham College ist eine führende unabhängige, koedukative Internatsschule in England mit einem beneidenswerten Ruf für ihre akademischen Leistungen und die große Bandbreite ihres Angebots an außerschulischen Aktivitäten. Das Cheltenham College liegt auf einem atemberaubenden, 29 Hektar großen Gelände inmitten einer blühenden Stadt am Rande der Cotswolds. Die international renommierten Cheltenham Festivals für Literatur, Wissenschaft, Musik und Jazz finden direkt vor der Haustür statt. Die Schule hat es sich zum Ziel gesetzt, eine erstklassige, umfassende Bildung zu vermitteln.

Fakten und Zahlen

Altersbereich: 13 bis 18
Gesamtzahl der Schüler: 705 / Jungen: 388 / Mädchen: 317
Anteil der Internatsschüler: 80%
Anteil internationaler Schüler: 18%
Anzahl der Oberstufenschüler: 286
Durchschnittliche Klassengröße: Mittelstufe: 18 / Oberstufe: 10
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: 19/20 £13.030
Die 6 Top Sportangebote:
Jungen: Rugby, Hockey, Rudern, Cricket, Rackets, Squash
Mädchen: Hockey, Netzball, Rudern, Tennis, Rackets, Cricket
Angeschlossene Prep / Junior-School: Ja
Nächstgelegene Flughäfen: Bristol (81km), Birmingham (95km)
Cheltenham College | Akademisches Angebot | Dickinson britische Internatsberatung

Akademisches Angebot

Sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unterrichts werden die Schülerinnen und Schüler auf Prüfungen, den Beginn der Studienzeit und das Leben an sich vorbereitet, in ihrer Wissbegierde bestärkt und dazu ermutigt, selbständig zu denken. Hochqualifizierte Lehrkräfte vermitteln anregenden Unterricht, wobei es ihnen hervorragend gelingt, einerseits die für staatliche Prüfungen nötigen Inhalte zu vermitteln und andererseits die Freude am Lernen um des Lernens willen in den Schülerinnen und Schülern zu wecken. Im Schnitt schneiden bei den A Levels mehr als 45% der Prüflinge mit A*/A ab und über 75% der Schulabgänger führen ihre Studien an Universitäten der Russell-Gruppe weiter.

Cheltenham College | Internatsunterbringung | Dickinson britische Internatsberatung

Internatsunterbringung

Die Häuser bilden das Herzstück des Internatslebens, und auch wenn der Schulalltag überall in etwa gleich abläuft, so besitzt doch jedes von ihnen einen eigenen Charakter, der von der Hausleiterin/dem Hausleiter und seinen Bewohnern geprägt ist. Insgesamt gibt es acht Wohnhäuser: fünf für Jungen und vier für Mädchen; dazu kommen noch zwei Häuser für Tagesschüler, die alle im Umkreis des Schulgeländes liegen. Sie sind ein echtes zweites Zuhause, der Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens an der Schule, und sie bilden die Grundlage für lebenslange Freundschaften.

Cheltenham College | Sports | Dickinson britische Internatsberatung

Sport

Zum sportlichen Erbe des College gehört seine Vergangenheit als eine der ersten Schulen, an denen Rugby gespielt wurde. Die von der Schule selbst aufgestellten Regeln, die so genannten ‚Cheltenham Rules‘ wurden 1887 teilweise vom nationalen Sportverband für Rugby (RFU) übernommen. Das Konzept der Inklusion wird gepflegt und Schülerinnen und Schüler aller Leistungsniveaus haben die Möglichkeit, an Wettkämpfen teilzunehmen. Die Spitzensportler unten ihnen werden durch Sport-Stipendien und ein Programm für Nachwuchssportler gefördert. Zu den Anlagen gehören weiträumige Spielfelder, 2 Kunstrasenplätze, ein Schwimmbecken, 6 Squashplätze, eine Schießanlage, 4 Tennisplätze, ein Bootshaus und eine Kletterwand.

Cheltenham College | Kreative Künste | Dickinson britische Internatsberatung

Kreative Künste

Die Schülerinnen und Schüler werden dazu ermutigt, ihre Kreativität zu entdecken, ihre Persönlichkeit auszudrücken und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Pro Woche werden mehr als 250 Musikstunden abgehalten, und es gibt eine ganze Reihe an musikalischen Ensembles, vom Kapellenchor bis hin zu diversen Jazz-Bands. In der so genannten White Gallery werden Werke bekannter Künstler ausgestellt, während die Thirlestaine Long Gallery allen Kreativen Künsten zur Verfügung steht. Die Fachbereiche Kunst, Musik und Theater arbeiten regelmäßig zusammen, um spektakuläre Aufführungen auf die Bühne des neu renovierten, 300 Sitzplätze fassenden Big Classical zu bringen.

Wissenswertes?

  • Unter den Ehemaligen ist auch Dr. Edward Wilson, ein Expeditionsmitglied des verhängnisvollen Versuchs von Captain Scott, 1912 den Südpol zu erreichen.
  • Das Cheltenham College ist eine der wenigen Schulen in England, die ihre eigenen Militär-Farben hat (zuletzt im Jahre 2000 von Ihrer Königlichen Hohheit, Prinzessin Anne, präsentiert).