Badminton School

Westbury-on-Trym, Bristol, England

Badminton School | Dickinson britische Internatsberatung

Badminton School

Westbury-on-Trym, Bristol, England

Überblick

Badminton School | Dickinson britische Internatsberatung

Badminton ist eine unabhängige Tages- und Internatsschule für Mädchen im grünen Außenbezirk der Universitätsstadt Bristol. Badminton-Schülerinnen zeichnen sich durch Besonnenheit und die Fähigkeit, Informationen zu bewerten und selbständige Entscheidungen zu treffen, aus. Diese Geisteshaltung erstreckt sich über den Unterricht hinaus auch auf den Internatsalltag, in dem die Mädchen durch ein breites Angebot an Aktivitäten eine Vielzahl an Möglichkeiten zur individuellen Entwicklung und zum Ausdruck ihrer Persönlichkeit erhalten.

Fakten und Zahlen

Altersbereich: 11 bis 18
Gesamtzahl der Schüler: 358
Anteil der Internatsschüler: 50%
Anteil internationaler Schüler: 40%
Anzahl der Oberstufenschüler: 110
Durchschnittliche Klassengröße: Mittelstufe: 18 / Oberstufe: 11
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: 19/20 £11.142
Die 6 Top Sportangebote:
Mädchen: Hockey, Netzball, Tennis, Schwimmen, Badminton, Reiten
Angeschlossene Prep / Junior-School: Ja
Nächstgelegene Flughäfen: Bristol (18km), Heathrow (161km)
Badminton School | Akademisches Angebot | Dickinson britische Internatsberatung

Akademisches Angebot

Die Schule verzeichnet kontinuierlich herausragende akademische Leistungen (im Schnitt schneiden über 80% der Prüflinge bei den A Levels mit A*-B ab), legt aber auch großen Wert darauf, die Wissbegierde der Schülerinnen zu fördern und die Freude am Lernen zu wecken. Badminton-Schülerinnen verdanken ihre andauernden Spitzenleistungen dem positiven Ambiente der Schule und ihrem ganzheitlichen Bildungskonzept, das sie darin bestärkt, dem Objekt ihrer Studien „auf den Grund zu gehen“ und nicht nur an der Oberfläche zu kratzen.

Badminton School | Internatsunterbringung | Dickinson britische Internatsberatung

Internatsunterbringung

Die Größe des Campus und die lebhafte Gemeinschaft sorgen für eine familiäre Atmosphäre, die in Kombination mit der ausgezeichneten Seelsorge Gefühlen von Einsamkeit oder Ausgrenzung keinen Spielraum lässt. In einer lebendigen Gemeinschaft können die Mädchen ab 9 Jahren im Internat wohnen und für Tagesschülerinnen gibt es die Möglichkeit der Teilzeitunterbringung. So können sie ihre akademischen Aufgaben mit den vielen Freizeitangeboten verbinden. An den Wochenenden wird eine Fülle an Aktivitäten und Ausflügen angeboten, wobei der Schwerpunkt auf Spaß und Entspannung in einer familiären Atmosphäre liegt.

Badminton School | Sports | Dickinson britische Internatsberatung

Sport

Beim Sport folgt Badminton dem Prinzip „Sport für Jedermann“; hier findet jede Schülerin ihre Sportart. Sportfachkräfte und Trainer bieten für alle Mädchen Schul- und Freizeitsport wie Tanz, Lacrosse, Schwimmen, Judo und Cricket. Die umfangreichen Sportanlagen, die 2016 durch ein hochmodernes Sportzentrum ergänzt wurden, befinden sich alle auf dem Schulgelände.

Badminton School | Kreative Künste | Dickinson britische Internatsberatung

Kreative Künste

Der Fachbereich Kreative Künste beeindruckt nicht nur durch seine Ausstattung und seine Erfolge, sondern dient den Schülerinnen auch als Inspiration. Musik stellt einen großen und wichtigen Teil des Schulalltags dar und über 85% der Mädchen spielen mindestens ein Instrument. Das atemberaubende Zentrum für Kreative Kunst ist Dreh- und Angelpunkt für den Reichtum an künstlerischem Talent, das Badminton ausstrahlt – man muss es sehen, um es zu glauben.

Wissenswertes?

  • Unter den Badminton-Absolventinnen finden sich bekannte Persönlichkeiten wie die frühere Premierministerin Indiens, Indira Gandhi, die Schriftstellerin Dame Iris Murdoch, die Schauspielerin Rosamund Pike sowie Prinzessin Haya von Jordanien.
  • Am Ende jedes Trimesters verabschieden sich die Mädchen mit dem traditionellen ‚Pump Handles‘ – dem Händeschütteln – von den Lehrkräften.