Ampleforth College

Ampleforth, North Yorkshire, England

Ampleforth College | Dickinson britische Internatsberatung

Ampleforth College

Ampleforth, North Yorkshire, England

Überblick

Ampleforth College | Dickinson britische Internatsberatung

Ampleforth College, eine führende katholische Schule und ein traditionsgebundenes Internat inmitten des wunderschönen Nordens der Grafschaftschaft Yorkshire gelegen, spricht besonders Familien an, die an seinen Benediktinischen Werten teilhaben möchten. Das College strebt danach, jede Schülerin und jeden Schüler aufblühen zu lassen. Ihnen wird ein lebenslanger Kompass mit auf den Weg gegeben, mit dessen Hilfe sie als vielseitige junge Erwachsene in die Welt hinausgehen, um sich den Herausforderungen und Abenteuern des Lebens freudig zu stellen und sich dabei stets zu den Werten zu bekennen, die sie im Tal von Ampleforth erlernt haben.

Fakten und Zahlen

Altersbereich: 13 bis 18
Gesamtzahl der Schüler: 517 / Jungen: 303 / Mädchen: 214
Anteil der Internatsschüler: 80%
Anteil internationaler Schüler: 30%
Anzahl der Oberstufenschüler: 226
Durchschnittliche Klassengröße: Mittelstufe: 15 / Oberstufe: 10
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: 19/20 £12.612
Die 6 Top Sportangebote:
Jungen: Rugby, Hockey, Tennis, Cricket, Leichtathletik, Fußball
Mädchen: Hockey, Netzball, Lacrosse, Tennis, Leichtathletik, Cricket
Angeschlossene Prep / Junior-School: Ja
Nächstgelegene Flughäfen: Leeds Bradford (80km), Manchester (160km)
Ampleforth College | Akademisches Angebot | Dickinson britische Internatsberatung

Akademisches Angebot

Das Ampleforth College erwartet von den Schülerinnen und Schülern individuelle Leistung und fördert und fordert sie ihren Fähigkeiten entsprechend. Die Schule ist akademisch weitgehend nicht-selektiv, trotzdem rangieren die Schülerinnen und Schüler auf Landesebende im Bereich Mehrwert unter den besten 7%, was bedeutet, sie leisten deutlich mehr, als auf Grundlage von Eingangstests zu erwarten wäre. Über 70% der Schülerinnen und Schüler werden an Top-Universitäten der Russell-Gruppe angenommen. Das Lehrerkollegium ist hochqualifiziert und äußerst engagiert und bietet viele Möglichkeiten der Bereicherung und Unterstützung.

Ampleforth College | Internatsunterbringung | Dickinson britische Internatsberatung

Internatsunterbringung

Das Ampleforth College ist für seine Seelsoge bekannt, in deren Mittelpunkt die 10 Wohnhäuser (7 für Jungen und 3 für Mädchen) stehen. Jedes Haus verfügt über eine Hausleiterin oder einen Hausleiter, die mit ihren Familien auf dem Schulgelände wohnen, einen Assistenten, ein Hausmentorenteam, eine Hausmutter und einen Kaplan. Dadurch wird den Internatsschülerinnen und -schülern ein zweites Zuhause geboten, und es herrscht ein ausgeprägtes Gemeinschafts- und Zusammengehörigkeitsgefühl. Innerhalb und zwischen den einzelnen Wohnhäusern, die äußerst komfortable Unterkünfte und eine hervorragende Ausstattung aufweisen, finden zahlreiche Veranstaltungen statt.

Ampleforth College | Sports | Dickinson britische Internatsberatung

Sport

Das Ampleforth College bietet mit seinen mehr als 800 Hektar Land viele Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Die Schülerinnen und Schüler nehmen an den Kernsportarten, wie zum Beispiel Rugby, Hockey, Fußball oder Cricket teil, haben darüber hinaus aber auch Gelegenheit, sich unter anderem an Badminton, Fechten, Squash oder Basketball zu versuchen. Die Sportanlagen umfassen unter anderem ein großes Indoor-Sportzentrum, ein Schwimmbecken und zahlreiche Tennis- und Kunstrasenplätze. Der 9-Loch-Golfplatz erfreut sich großer Beliebtheit, und auch Feldsportarten wie zum Beispiel der Schießsport, in dem das College sich bereits auf nationaler Ebene auszeichnen konnte, werden gerne ausgeübt.

Ampleforth College | Kreative Künste | Dickinson britische Internatsberatung

Kreative Künste

Das Sunley-Zentrum für Kunst und Design ist über sämtliche bildende Künste hinweg hervorragend ausgestattet, und alle Mitglieder des Fachbereichs sind aktive Künstler. Das College genießt einen ausgezeichneten musikalischen Ruf, insbesondere im Bereich Chorgesang, und die Schola Cantorum singt regelmäßig bei Gottesdiensten in der Klosterkirche. Durch das neue Zentrum für Darstellende Künste kann nun auch Tanz unterrichtet werden, und unter den jüngsten Inszenierungen des Ampleforth College im ältesten zweckbestimmten Schultheater Englands finden sich Stücke wie ‚Anything Goes‘, ‚Die Chroniken von Narnia‘ und ‚Elektra‘.

Wissenswertes?

  • James Norton, der Star der BBC-Produktion ‚Krieg und Frieden‘ zählt zu den ehemaligen Schülern von Ampleforth, ebenso wie Julian Fellowes, der Autor der erfolgreichen Fernsehserie ‚Downton Abbey‘.
  • Ampleforth College hat die größte katholische Mönchsgemeinschaft Westeuropas, und seine Schülerinnen und Schüler machen sich die benediktinischen Grundwerte zu eigen.