Ackworth School

Ackworth, West Yorkshire, England

Ackworth School | Dickinson britische Internatsberatung

Ackworth School

Ackworth, West Yorkshire, England

Überblick

Ackworth School | Dickinson britische Internatsberatung

Die in der wunderschönen ländlichen Umgebung Yorkshires gelegene Ackworth School ist im Verlauf ihrer 230-jährigen Geschichte als koedukative Internats-und Tagesschule ihrer Leidenschaft fürs Lernen und Lehren immer treu geblieben. Die Schule ist gleichermaßen stolz auf ihre Traditionen, ihren Familiensinn und ihren innovativen Zugang zur Koedukation. Sie ist bestrebt, gefestigte Persönlichkeiten hervorzubringen, die kreativ denken und verantwortungsvoll handeln. Die Schülerinnen und Schüler werden darin bestärkt, ihre Meinung selbstbewusst zu vertreten und gleichzeitig den Werten des Quäkertums entsprechend respektvoll miteinander umzugehen.

Fakten und Zahlen

Altersbereich: 11 bis 18
Gesamtzahl der Schüler: 470 / Jungen: 258 / Mädchen: 212
Anteil der Internatsschüler: 25%
Anteil internationaler Schüler: 20%
Anzahl der Oberstufenschüler: 106
Durchschnittliche Klassengröße: Mittelstufe: 15 / Oberstufe: 12
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: 19/20 £10.237
Die 6 Top Sportangebote:
Jungen: Squash, Tischtennis, Tennis, Fußball, Cricket, Hockey
Mädchen: Squash, Tischtennis, Tennis, Cross-Country, Hockey, Netzball
Angeschlossene Prep / Junior-School: Ja
Nächstgelegene Flughäfen: Leeds Bradford (50km), Manchester (87km)
Ackworth School | Akademisches Angebot | Dickinson britische Internatsberatung

Akademisches Angebot

Erstklassiger Unterricht steht im Mittelpunkt jeder guten Schule, und in dieser Hinsicht kommen Qualität und Erfahrung des Lehrerkollegiums der Ackworth School sehr zugute. Die Schule verfügt über großzügig ausgelegte und gut ausgerüstete naturwissenschaftliche Labors, ausgezeichnete Einrichtungen für Kreative Künste und Sport sowie eine erstklassige Bibliothek. Ackworth ist nicht-selektiv, daher erzielt ein Teil der Schülerinnen und Schüler Bestnoten und führt seine Ausbildung an Spitzenuniversitäten fort, während ein anderer Teil eher durchschnittliche Noten erreicht – die aber für den Einzelnen eine große Leistung bedeuten. Alle Schülerinnen und Schüler werden gleichermaßen geschätzt.

Ackworth School | Internatsunterbringung | Dickinson britische Internatsberatung

Internatsunterbringung

Es gibt separate Wohnhäuser für Mädchen und Jungen, jedes mit altersgerechter und umfassender Betreuung, Orientierungshilfe und Unterstützung. Die meisten Internatsschülerinnen und -schüler teilen sich ein Zimmer mit einem oder mehreren ihrer Mitschüler. Die Lehrkräfte, die auf dem Campus untergebracht sind, stehen rund um die Uhr zur Verfügung, und auch der Rektor und Vizerektor wohnen auf dem Schulgelände. Die Internatsschülerinnen und -schüler lernen, in einer eng verbundenen Gemeinschaft mit einem breiten Altersspektrum und einer Vielfalt an Nationalitäten zu leben, und die Mitarbeiter tun alles in ihrer Macht Stehende, damit sie sich wie daheim fühlen.

Ackworth School | Sports | Dickinson britische Internatsberatung

Sport

Sport spielt auf der Ackworth School eine wichtige Rolle, und Schülerinnen und Schüler jeglicher sportlicher Begabung werden ermutigt, sich sportlich zu betätigen, sei es im Schulsport oder in Form außerschulischer Aktivitäten. Es wird ein umfangreiches Programm an Wettkämpfen sowohl mit anderen Schulen als auch innerschulisch angeboten. Die ausgezeichneten Sportanlagen umfassen Sportplätze von insgesamt sechseinhalb Hektar, einen Allwetter-Kunstrasenplatz, Tennis- und Netzballplätze, eine Sporthalle, ein Hallenbad, eine Turnhalle und einen Fitnessraum.

Ackworth School | Kreative Künste | Dickinson britische Internatsberatung

Kreative Künste

Die Schule ist überzeugt, dass Kunst Kreativität und Fantasie anregt. Durch den Schauspielunterricht an der Ackworth School können die Schülerinnen und Schüler ihre darstellerischen Fähigkeiten, ihr Selbstbewusstsein und ihre Selbstsicherheit weiterentwickeln. Jedes Jahr finden Aufführungen unter einem gemeinsamen Motto statt. Die langjährige Musiktradition gründet sich gleichermaßen auf Freude an der Musik und vorzüglichen Leistungen. Das Musikzentrum bietet mit seinem 180 Plätze fassenden Aufführungssaal einen fantastischen Aufführungsort für die Kammermusikensembles, Workshops, Chöre, Kapellen und Orchester.

Wissenswertes?

  • Der Gründer der Ackworth School, Dr. John Fothergill, freundete sich während eines Aufenthalts in den USA mit Benjamin Franklin an. Franklin wird mit den Worten zitiert: „Ich kann mir kaum vorstellen, dass es je einen besseren Menschen gegeben hat!“
  • Die Ortschaft Ackworth wurde im Domesday Book von 1086 erstmals erwähnt. Sie gehörte damals einem normannischen Ritter, der sie als Dank für seine Dienste an William dem Eroberer bekam.